Skip to main content

Online

Die Transport Logistic – Fachkonferenz für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management – findet vom 4. bis 6. Mai 2021 statt. Am 6. Mai von 13 bis 14 Uhr erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine NOW-Session zum Thema „Towards Zero Emission Mobility – Alternative Antriebe für Nutzfahrzeuge“.

Die Umstellung des schweren Straßengüterverkehrs auf alternative Antriebe ist wesentlich für die Erreichung der Klimaziele im Verkehrssektor. Um diese Ziele zu erreichen, soll 2030 ein Drittel der Nutzfahrzeug-Fahrleistung elektrisch oder auf Basis strombasierter Kraftstoffe erfolgen. Doch wie kann es gelingen, schnell klimafreundliche Nutzfahrzeuge auf die Straße zu bringen, um die Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs voranzubringen?

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat mit dem „Gesamtkonzept klimafreundliche Nutzfahrzeuge“ einen Maßnahmenfahrplan für die Transformation des schweren Straßengüterverkehrs erarbeitet, das Ihnen Dr. Hendrik Haßheider, Leiter des Referats Alternative Kraftstoffe und Antriebe, Infrastruktur, Energie, in der Session genauer vorstellt. Dabei nimmt er auch die Umsetzungsmaßnahmen in den Blick. Marc Weider von der NOW GmbH geht im Anschluss genauer auf die neue Nutzfahrzeug-Förderrichtlinie ein und gibt einen Überblick über die Marktsituation in Deutschland: Wie viele Nutzfahrzeuge mit alternativen Antrieben sind auf unseren Straßen unterwegs? Welche technischen Neuheiten gibt es? Und welche Herausforderungen gilt es zu bewältigen?

Abschließend stellen Ihnen MAN und FAUN, die bereits erfolgreich auf Mobilität mit Batterie und Brennstoffzelle setzen, ihre Fahrzeuge vor und berichten von ihren Erfahrungen beim Umstieg auf alternative Antriebe.

Die Teilnahme an der Transport Logistic ist kostenlos. Bitte registrieren Sie sich unter: www.transportlogistic.de/de

Ansprechpartner

Veranstaltungsteam der NOW
konferenz@now-gmbh.de